Die Minen von Crimlak Vergrößern

Die Minen von Crimlak

4600

Neuer Artikel

A5 Softcover, 46 Seiten, schwarzweiß

Mehr Infos

Nicht mehr lieferbar

7,95 € inkl. MwSt.

Vorbestellbar

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Eine alte, zwergische Legende, eine jahrhundertelange Gefangenschaft, ein Koboldstamm, der Fesseln löst... 

Willkommen in Crimlak, einer Bergbaugemeinde am Fuße der kargen Drachenberge. Menschen und Zwerge arbeiten hier seit Generationen Hand in Hand, um wertvolles Erz aus den nahen Minen zu fördern und in die große Handelsmetropole Vestrach zu liefern. Doch die friedlichen Zeiten scheinen  jetzt vorbei zu sein - Bergarbeiter wurden bestohlen, Händler überfallen und Reisende verschwanden, während am Horizont der Schatten eines mächtigen Drachen das Licht der Sterne über Crimlak verdeckt... 

Nun bedarf es wahrer Helden, um die Schrecken der Vergangenheit zu vertreiben und dem Leid ein Ende zu setzen. Jene, die das Schicksal in die Hand nehmen und zu meistern wissen, können sich reicher Beute und ewigen Dankes gewiss sein, aber wehe denjenigen, die sich ihren eigenen Stärken nicht bewusst sind, und deren einzige Sprache das Schwert ist... 

“Die Minen von Crimlak” ist der ideale Einstieg in die phantastische Welt von Caera, dem offiziellen Setting von Dungeonslayers. Neben einem fordernden Abenteuer für Charaktere der 1. bis 4. Stufe enthält dieser Band zahlreiche Informationen über die Ortschaft Crimlak und ihre Umgebung. Zusammen mit ihren vielseitigen Bewohnern, wundersamen Gerüchten und alten Geheimnissen, bildet das hier vorgestellte Setting den idealen Ausgangspunkt für eigene Kampagnen in diesem rauen, kargen Landstrich im kühlen Norden der Freien Lande. 

Was hat es mit der zwergischen Legende um den Dämon Te-Kal auf sich? Wer hat es auf die Leben der ehrlichen Bergarbeiter und Händler abgesehen? Ist es tatsächlich der Schrei eines Drachen, der die nächtliche Ruhe des Ortes durchbricht oder treibt ein anderes Monster sein Unwesen in der Drachenfeste? Was sind die Pläne des finsteren Schwarzmagiers, dessen naher Turm seinen stets drohenden Schatten nach Crimlak auszustrecken scheint? 

...und wann kehrt endlich wieder Frieden ein..? 

Zubehör