Der marsianische Patient Vergrößern

Der marsianische Patient

3107

Neuer Artikel

Softcover, 56 Seiten, schwarzweiß

Mehr Infos

14,95 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Der marsianische Patient 

Wien im ausklingenden 19. Jahrhundert – die Donaumetropole zwischen Tradition und Industrialisierung. Noch versucht Kaiser Franz-Josef die Doppelmonarchie in ihrem Status quo zu erhalten, doch je näher die Jahrhundertwende rückt, desto klarer wird es, dass bald nichts mehr sein wird wie zuvor. Der fortschrittliche Wiener strebt hoch hinaus, sei es zu revolutionären Ideen, die man im Kaffeehaus debattiert, oder ganz praktisch dem Himmel entgegen – und darüber hinaus. 

Die Spielercharaktere erhalten eine Einladung des aufstrebenden Nervenarztes Dr. Freud. Dieser hat gerade eine neue Praxis eröffnet, da sieht er sich schon mit einem besonders heiklen Fall konfrontiert: Der Patient ist ein Außerirdischer! Der Marsianer bekommt Angstzustände in Menschenmengen, was es ihm unmöglich macht, seiner Arbeit als Hausdiener eines vermögenden Grafen nachzugehen. Dazu leidet er unter Gedächtnisverlust und kann sich nicht erinnern, wie er auf die Erde gekommen ist. In Tanabhraans Geist und im schummerigen Licht der Gaslaternen suchen die Charaktere nach einer Erklärung – die vielleicht nur jenseits der Sterne zu finden ist. 

Erleben Sie eine abenteuerliche Reise von den Gassen Wiens bis auf den Roten Planeten. In den Städten des Kanalvolks brodelt es, und es ist nicht immer leicht zu erkennen, wer Freund und wer Feind ist. Und zwischen roten Felsen lauert ein altes Geheimnis, das es zu entschlüsseln gilt. 

Das Abenteuer ist für Charaktere jeglicher Erfahrung geeignet. Es kann während einer laufenden Kampagne stattfinden oder eine Gruppe neu zusammenführen und von der Erde auf den Mars schicken.