Die Göštter von Whitechapel Vergrößern

Die Götter von Whitechapel

FS11930

Neuer Artikel

Eine echte Bereicherung von Feder & Schwerts Steampunk-Reihe. S. M. Peters fängt den Geist des viktorianischen Londons aufs Trefflichste ein und verleiht ihm eine Prise Verrücktheit, wie Fans des Genres es lieben werden.

Mehr Infos

13,99 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Mama Maschine und Großväterchen Uhr, die Götter von Whitechapel, drohen das viktorianische London von innen heraus zu sprengen. Die beiden haben sich in Jack the Rippers Revier niedergelassen und regieren mit Hilfe von Furcht, Paranoia und brutaler Gewalt. Als Polizeitruppe dienen ihnen die Schwarz- und die Goldmäntel, halb Mensch und halb Maschine, sowie die furchtbaren Kesselmänner.

Nach einer missglückten Rebellion leben die Einwohner Whitechapels nun in stiller Verzweiflung, entweder unter der hypnotischen Gedankenkontrolle Großväterchen Uhrs oder als Brennstoff für die Schmelzöfen des Schlotes, der Residenz Mama Maschines. Ihnen bleibt nur noch eine Hoffnung: Oliver und seine kleine Gruppe von Rebellen. Missy, eine Hure mit einem dunklen Geheimnis, und Tommy, der sanfte Riese, dessen Körper sich dank eines Technovirus nach und nach in eine Maschine verwandelt. Die drei bilden eine von mehreren Terrorzellen in Whitechapel, die aus den Schatten heraus gegen das industrielle Regime kämpfen – und an einer geheimen Waffe arbeiten, um die finsteren Götter von Whitechapel zu vernichten. 

S. M. Peters
Die Götter von Whitechapel
448 Seiten, Taschenbuch
Euro 13,99
ISBN 978-3-86762-103-8